Hallingers New Year Dinner

_MG_3824

 

Am Montag wurde von der Schokoladen Manufaktur Hallingers zum New Year Dinner geladen.  Geladen wurde zu Loic, in das kleine französische Restaurant L’adresse 37 in München-Haidhausen. Anlass des Dinners war die Vorstellung der neuen Gewürz-Serie von Hallingers wie etwa Reisgewürz 1001 Nacht, Salz-Raritäten aus aller Welt, Toskanisches Bruschetta-Gewürz, …

 

_MG_3866

_MG_4035

 

Die Idee hinter dem Menü des Abends war die Kombination der Hallingers Gewürze und der feinen, französischen Küche von Loic. Dazu wurde zu jedem Gang ein anderer Wein aus Loic’s Heimatland Frankreich gereicht.

 

_MG_3901

_MG_3946

_MG_3970

 

Zum Aperitif wurde Blini an Ziegenkäse á la Bruschetta gereicht

_MG_3983

_MG_4209

_MG_4234

 

Der erste Gang bildete Gemüse-Bouilon „Detox“ aus 1001 Nacht

_MG_4312

_MG_4337

_MG_4387

_MG_4407

 

Weiter ging es dann mit Jakobsmuschel, Kresse an Weltsalzen

_MG_4459

_MG_4470

_MG_4506

_MG_4523

_MG_4582

_MG_4589

_MG_4630

 

Als dritter Gang wurde Sunny Tomaten-Risotto serviert

_MG_4657

_MG_4669

_MG_4670

_MG_4715

 

 

Der vierte Gang bildete eine Rinder-Fondant an Schokoladen-Soße

_MG_4750

_MG_4786

_MG_4798

_MG_4804

_MG_4817

 

 

Und als letzten Gang zum Dessert wurde ein unglaubliches mit Pfeffer verfeinertes Schokoladen-Mousse gereicht

_MG_4916

_MG_4862

_MG_4925

_MG_4872

 

In diesem Sinne: Santé und vielen Dank an Loic für das grandios leckere Essen und vielen Dank an Hallingers für die Einladung und A.P.R. für die tolle Organisation des Dinner!

 

_MG_4973

_MG_5014

Hallingers X-Mas Pop Up Store

_MG_2241

 

Seit letzter Woche findet sich in den Räumen von A.P.R. am Hofgarten der neue X-Mas Pop Up Store der Schokoladen Manufaktur Halllingers. Von Kaffee, Tee, Gewürzen und natürlich feinster Schokolade und Pralinen findet sich dort noch bis zum 6ten Dezember alles, was das Naschkatzen Herz begehrt. Wenn der Weihnachtsmarkt also mal wieder zu voll ist, lohnt sich auf jeden Fall ein Abstecher hier hin.

Mein persönlicher Favorit bleibt aber dann doch der Adventskalender mit den kleinen Gläschen voller Gewürze. Ich bin nur so ein ungeduldiger Mensch. Ich habe noch nie einen Adventskalender Türchen für Türchen öffnen können. Bis zum Nikolas hätte ich die Hälfte der Gewürze wahrscheinlich dann eh schon zum Kochen bzw. Backen verwendet.

In diesem Sinne eine schöne Vorweihnachtszeit (fehlt ja mal wieder nur noch der Schnee) und frohes Naschen.

 

_MG_2320

_MG_3005

_MG_2048

_MG_2799

_MG_2097

_MG_2370

_MG_2081

_MG_2902

_MG_2331

_MG_2136

_MG_2154

_MG_3116

IMG_2603

_MG_2078

_MG_2963

_MG_2045

_MG_2987

_MG_3195

Vapiano Bloggerkochen

_DSC0014

 

Am Freitag war ich zum Bloggerkochen bei Vapiano eingeladen. Hier erstmal vielen Dank an Lisa, dass sie meinen Namen mit in den Ring geworfen hat. Und an die liebe Catha. Den ohne sie würde ich glaube heute noch beim Schlossplatz am Vapiano stehen und auf den Rest warten. Ja es gibt mehr als einen Vapiano in Stuttgart. Nachdem alle sich dann eingefunden hatten, gab es erstmal lecker Frühstück und Kennenlernen, bevor es dann in die Küche ging.

 

_MG_1594

_MG_1603

_MG_1607

 

Zuerst gab es ein kurzes Briefing für die Arbeit in der Vapiano Küche. Sogar die Zutaten waren schon vorgeschnitten und bereitgestellt. Wir konnten also gleich ran an die Woks und die Gefahr sich beim Vorbereiten in den Finger zu schneiden gab es auch nicht. Nachdem das Gericht uns kurz vorgekocht wurden, durften wir uns daran versuchen es nach zu kochen. Ok ganz so routiniert wie beim Vapiano Koch lief es nicht ganz, aber das meiner tollen Koch Kollegin lief das doch echt gut.

 

_DSC0084

_DSC0114

_MG_1625

Zubereitet wurde Pasta Salvia Piccante Vegetarisch mit Parmesan und Salbei dekoriert.

 

_MG_1718

_MG_1613

_MG_1661

 

Nach der Pasta ging es dann auf zur Runde 2. Zur Auswahl standen nochmals mit Pasta ausprobieren oder mit Pizza Teig. Da waren sich dann alle recht schnell einig: PIZZA!!! Gut das mit dem Teig durch die Luft wirbeln hat noch nicht ganz so geklappt. Aber bei der tollen Auswahl an Zutaten fand ich recht schnell etwas mit der ich meine Pizza belegen konnte.

 

_MG_1696

Pizza mit Sahne-Pesto, belegt mit Feigen, Gorgonzola, Mozzarella und Rosmarin. Zum Schluss noch etwas Topping mit Vanille Honig.

Et voilà. Ich wünsche guten Appetit.

 

_MG_1734

 

Vielen Dank an Kathrin, Jana, Bruno und Alex für den tollen Tag und das leckere Essen. Vielleicht setzt sich die Idee mit dem Vapiano Blogger Koch Contest ja bis nächstes Jahr durch. Und Danke noch an Catha das ich bei dir das ein oder andere Bild klauen durfte.

 

_MG_1754

Oben: v.l.n.r. : Jana, Catha, Ivette, Alex, Lisa
Unten: v.l.n.r.: Anna, Kathrin, Liz und natürlich meine Wenigkeit

 

Bartenders Brunch

62333_10202585797541635_1281932209_n

Gestern luden Bar Bergmann und Cognac Ferrand zum Bartenders Brunch ein. Auf dem Tagesplan stand erstmal ein ausgiebiges Frühstück, anschließend ein Tasting mit Spirituosen aus der Familie von Cognac Ferrand und zum Abschluss ein wenig kreatives Mixen.

Allein das riesige Angebot für den Brunch, das Eric aufgefahren hatte, war unglaublich. Noch besser und amüsanter war dann allerdings zusammen am Herd zu stehen und für alle zu kochen. Und ganz ehrlich, was gibt es besseres, als vor dem Tasting ein schönes Weißwurst Frühstück?!  Ja ok, mir fällt bestimmt bis zum nächsten mal was ein, mit dem ich das toppen könnte, aber bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit.

Anschließend präsentierte Moritz uns Köstlichkeiten von Cognac über Gin und Rum zu Triple Sec. Zum krönenden Abschluss durften wir uns dann an den Spirituosen ausprobieren und leckere Köstlichkeiten zaubern.

Vielen vielen Dank für den geilen Tag Jungs! Schreit ganz dringend nach Wiederholungsbedarf!!!

_MG_5757

_MG_5764

_MG_5766

_MG_5770

_MG_5796

_MG_5835

_MG_5856

_MG_5950

_MG_5956

_MG_6212

_MG_6039

_MG_6247

_MG_6281

_MG_6361 Kopie

_MG_5861

_MG_6519 Kopie

_MG_6673 Kopie

_MG_6730

_MG_6733

_MG_6758

Food Lovers

_MG_1186

Seit heute ist das neue re.flect Magazin draußen. Auf den Seiten 70/71 findet ihr den neuen Teil der Foodlovers Rubrik mit meinen Fotos illustriert. Was genau Foodlovers ist? Dazu will ich am einfachsten das re.flect zitieren:

Zwei umtriebige, bekanntermaßen nebenher Essen liebende, Stuttgarter Jungs gehen essen – und nehmen dich mit.

Wer?
Benyamin Senkal (Visual Media Designer / Filmmaker, freier Pixel Künstler, Apple Guru,Technik-Tüftler, Kunstschlachtler, Raubein, Essens Fan) & Robin “T” Treier (Freier Künstler, Grafikdesigner, Illustrator, DJ, Musikspiel-Kind, Teil der OH HI! Crew, Teil des 0711 Entertainment Kaders, 0711blog.de Schreiber, Bart-Enthusiast, Essens-Fan)

Was?
Gespräche und zufällige Ereignisse, natürlich durchaus auch mal durchdrungen von aktuellem Stadt-/Kultur-/…-geschehen, fließen ein und sind das Brot jener Kolumne. Die kulinarischen Freuden sind der rote Faden. Am Ende gibt es stets eine Empfehlung. Essen wird hier geliebt und offenkundig nicht von Profis beschrieben, sondern von Fans. Und zwar von den – nicht durch Essen – bunten Hunden Benyamin Senkal und Robin Treier sowie ihren eventuellen Gästen die am Tischgespräch (und der Mampferei) teilhaben. Jene Gäste sind stets Menschen aus dem Stadtgeschehen – “so Typen die man halt kennt”.

Wo?
In Läden mit Charme. Läden, von denen wir finden, zu wenige Menschen haben von ihnen gehört, auch mal fuer “Innenstaedtler” nicht Alltägliches (z.B. eine zünftige Besen-Tour in illustrere Begleitung aus “bunten Hunden”) und die liebsten Restaurants der Kolumnen-Gäste.

Den vollständigen Artikel findet ihr wie oben bereits geschrieben auf den Seiten 70 und 71 oder hier online. Viel Spaß beim Lesen und beim anschauen von Benyamin´s Video.

_MG_1180

_MG_0410

_MG_0425 Kopie

_MG_0469

_MG_0485

_MG_0538

_MG_0559

_MG_0624

_MG_0640

_MG_0692

_MG_0711

_MG_0726

_MG_0808

_MG_0829

_MG_0864

_MG_0870

_MG_0926

_MG_0950

_MG_0990

_MG_0998

_MG_1021

_MG_1080

_MG_1090

_MG_1136-2

_MG_1169-2

_MG_1151

_MG_1163

Auch von mir nochmals vielen Dank für die Einladung und ein großes Kompliment an die Küche! Es war eine reine Gaumenfreunde!

 

Von Steak und anderen Leckereien

Letzte Woche bekam ich tolle Gelegenheit, das Pre-Opening des neuen [m]eatery Lokals in Stuttgart zu fotografieren. Alleine schon der große, verglaste Reifeschrank, der einen erwartet, wenn man zur Tür reinkommt, lässt einen staunen. Als dann auch noch die ersten Leckereien aus der Küche kamen, konnte ich mich schon gar nicht mehr richtig aufs Fotografieren konzentrieren.

_MG_8199

_MG_8961

Verschiedene Tatare, Mini Burger, Austern und und und … Eins sah leckerer aus, als das andere. Und schmeckte auch so. Leider gab es an dem Abend noch keine Steaks. Das habe ich inzwischen aber auch nachgeholt. Es war der Oberhammer!

Das beste daran war allerdings, dass ein einen Laden gibt, der mehr Auswahl bietet als Starbucks. Zu dem Steak gab es, wenn ich mich noch recht erinnere, eine Auswahl aus 10 Beilagen, 6 Soßen und 5 verschiedenen Buttern. Aber genug der hungerfördernden Worte. Selber ausprobieren 😉


_MG_8223

_MG_8268

_MG_8317

_MG_8331

_MG_8437

_MG_8537

_MG_8594

_MG_8658

_MG_8680

_MG_8732

_MG_8736

_MG_8904

_MG_9018